Profil


In den 80-igern gab es das große Kinosterben in Österreich.Anfang der 90-iger die Geburtsstunde des Wanderkinos der Steirischen Filmaktion.

Nun im 3. Jahrtausend ist das Wanderkino ein wichtiger, nicht mehr wegzudenkender Bestandteil des steirischen Kulturangebots.

Mehr als 150 Kinoveranstaltungen im Jahr, davon fast die Hälfte unter freiem Himmel und seit Mitte Juli 2002 gibt es das 1. Autokino der Steiermark beim Schwarzl Freizeitzentrum im Süden von Graz.

Referenzen:

Kinoveranstaltungen Sommer 2004:

  • Krone-Sommerkino Promotiontour mit 36 Open-Air-Kinoveranstaltungen in 18 Städten in der Steiermark und Kärnten (Graz, Leoben, Klagenfurt, Villach ...). Über 13.000 Besucher.
  • rund 20 Autokinoveranstaltungen von Mitte Juli bis Mitte August mit eigener FM-Frequenz für den guten Ton im Auto: rund 6.000 Besucher.
  • 32 Open-Air-Kinotage in Deutschlandsberg, Pölfing-Brunn, Ramsau, Mureck und am Stubenbergsee.
  • 30 Aufträge für Open-Air-Kinoveranstaltungen in verschiedenen Gemeinden in der Steiermark
  • 18 Open-Air-Kinotage am Franziskanerplatz in Graz mit insgesamt über 7.000 Besuchern

mit folgender Kinotechnik:

  • Projektoren: Microcine 35 mm XENON horizontal 2000,1000 oder 500 Watt
  • Leinwände: Mobil: 15 x 7 (perforiert); 12 x 6 (Airscreen), 8 x 4 oder 6 x 3 Meter Autokino: 22 x 11 Meter fix montiert
  • Tonsysteme: Mono, Stereo, Dolby Stereo, Dolby Surround
  • Verstärker: nach Bedarf (Standard: 2 x 3400 W)

mehr dazu bei der Vermietung >>


Login Sitemap Kontakt
Powered by CMSimple